ubenke.de #photography

_widerspruch

Der Internetdienst Google "Street View" plant, detaillierte Bilder von Straßenzügen und Häusern sowie Umgebung mit Spezialkamerafahrzeugen aufzunehmen und ins Netz zu stellen. So erscheinen dem Betrachter die Straßenzüge so, als würde er selbst direkt in der Straße stehen.
Ab sofort liegen Sammelwiderspruchslisten im Bürgerbüro des Rathauses bereit. Hier können sich die Bürgerinnen und Bürger eintragen, wenn sie von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten. Die Stadt Vreden tritt dabei nicht als Verfahrensbevollmächigte, sondern als Bote auf, sie wird die Widerspruchslisten gebündelt weiterleiten.
Comments
my sites
categories








archiv


social media
Stacks Image 29
Stacks Image 33
Stacks Image 31

RSS Feed 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.